selbstgemachter Christstollen oder „der perfekte Stollen“

Heute möchte ich euch das Rezept von meinem perfekten Stollen geben. Gleich dazugesagt, dieser Stollen kommt ohne Hefe aus !

Hier das Rezept:

„Der perfekte Stollen“ – selbstgemachter Stollen / selbstgemachter Christstollen ohne Hefe

500 gr Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Ei

1 Päckchen Vanillesoßenpulver ( RUF )

200 gr Zucker

Saft und Schale einer Zitrone (Schale abreiben oder zesten)

1 Schuss Backrum ( alternativ: 1 Röhrchen Rumaroma)

125 gr gehackte Mandeln

etwas Bittermandelaroma

30 gr fein gehacktes Zitronat

250 gr Quark  (40% )

250 gr weiche Butter ( keine Magarine )

250 gr Sultaninen

4 Esslöffel Milch

Butter zum bepinseln

Puderzucker und Zucker fürs Finish ( wer keine Zuckerkrümel mag, so wie ich, der kann auch nur Puderzucker verwenden)

 

Zubereitung:

Mehl und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Das Ei mit 4 Esslöffel Milch  und dem Vanillsoßenpulver verquirlen.

Danach in die mitte des Mehles gießen und mit dem Zucker, dem Saft, der Schale der Zitronen, dem Rum und den Mandeln vermengen.

Dann kommt etwas Bittermandelaroma dazu, das Zitronat und Quark und Butter dazu. Alles wird nun gut durchgeknetet.

Zum Schluss werden die Sultaninen dazugegeben und gut eingeknetet.

Aus der Masse formt ihr einen oder zwei Stollen. Ganz wie ihr es lieber haben wollt.

Die legt ihr dann auf ein gefettetes Backblech. Da die Stollen etwas breiter auslaufen beim backen solltest ihr darauf achten dass sie etwas höher sind wenn ihr sie aufs Blech legt.

Ofen auf ca. 180 Grad einstellen und die / der Stollen ca.60-80 Minuten backen.

Bei einem Umluft Herd reichen auch 160 Grad.

Zehn Minuten bevor der Stollen fertig gebacken ist stellt ihr eine Tasse mit Butter in den Backofen, die Butter schmilzt dort rasch.

Den noch warmen Stollen mit Butter bepinseln, anschliessend kräftig mit Zucker bestreuen. Noch einmal Buttern und mit Puderzucker reichlich bestäuben.

Nach dem Abkühlen können die Stollen verpackt werden und im Gefrierfach aufbewahrt werden oder direkt verschenkt werden.

 

Viel spass beim nach machen 🙂

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: