Ich habe Harzöl selbstgemacht

Gestern habe ich mir eine Flasche Olivenöl gekauft, natürlich nicht ganz ohne Hintergedanken. Zuvor war ich im Wald und habe Kieferharz gesammelt. So ca. 30 gr. waren es schon. Ich wollte unbedingt Harzöl machen!

Das Harz habe ich mit dem Olivenöl dann zu Hause in einem alten Einmachglas im Wasserbad solange erwärmt bis sich das Harz mit dem Öl vermischt hatte.

Dann filterte ich das Harzölgemisch durch einen feinen Teefilter so, dass es direkt in den Endbehälter fliessen konnte.

Nach dem abkühlen hab ich dann das Harzöl im Endbehälter verschlossen.

Die Herstellung von Harzöl ist eigentlich ganz leicht, man muss nur sauber arbeiten, denn mit dem Harz kann man eine ganz schöne sauerei machen. Und sobald ich in der neuen Wohnung Fuss gefasst hab, werde ich aus dem Harzöl einen Erkältungsbalsam herstellen.

Selbstgemachtes Harzöl ist irgendwie aus der Mode gekommen. Viele kaufen diese Synthetisch hergestellten Erkältungsbalsame, dabei ist es so einfach sich das einfach selbst herzustellen.

Einen Teil des Harzöls werde ich für den Erkältungsbalsam verwenden, den anderen Teil werde ich zu einem Lippenbalsam verarbeiten. Und wenn dann immer noch etwas übrig bleibt, fällt mir sicher noch mehr ein was ich damit tun kann.

Das genaue Rezept für das Harzöl:

30-60 gr. Harz ( Fichte , Tanne oder Kiefer )

750 ml Natives Olivenöl

altes Einmachglas

Kleiner Topf

Holzstäbchen ( zb. aus dem Wald )

Teesieb ( Papiersieb )

Behälter für das fertige Harzöl

Zubereitung:

Harz sammeln. Öl einkaufen und den kleinen Topf mit Wasser auf den Herd stellen und einschalten. Vorsicht bitt nicht auf 12 Stellen , langsam erwärmen !

Die hälfte des Olivenöls zu dem Harz in das alte Einmachglas geben und das ganze ins Wasserbad stellen.

Mit dem Holzstäbchen immer wieder mal rumrühren. Wenn das Harz sich komplett aufgelöst hat, das Harzölgemisch durch das Papiersieb geben und im Endbehälter abkühlen lassen. Restliches Öl dazu geben und rühren.

Verschliessen.

Fertig.

Kleiner tip noch :

Vorsicht mit dem Harz, nicht versuchen Harz mit Wasser abzuwischen, gelingt nicht verschlimmert die sauerei nur . Öltücher haben sich gut bewährt, zu Entfernen der Harzflecke. ( Erfahrung )

Wer keine Öltücher hat, nimmt normales Öl und ein Tuch.

Viel spass beim nach machen …

Wenn ich den Balsam gemacht hab, werde ich Bilder einstellen und weitere Rezepte.

eure Starlights

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: