Löwenzahnhonig

Die Zeit des Löwenzahns ist gekommen und um einen leckeren Löwenzahnhonig herzustellen braucht es gar nicht mal so viel…

 

Ihr benötigt 100g Löwenzahnblüten, 500 ml Wasser, 500 gr  Zucker und 1/2 Zitrone

Die Blütenköpfe waschen, trockenschleudern und mit 500 ml Wasser in einen Topf geben, eine halbe Zitrone geviertelt hinzufügen, aufkochen und eine halbe Stunde köcheln lassen.
Durch ein Sieb oder ein sauberes Baumwolltuch gießen und dabei den Sud auffangen, die Blüten so gut es geht ausdrücken.
Dem Sud 500g Zucker beigeben, gut durchrühren und das Gemisch so lange auf mittlerer Hitze kochen, bis es eindickt

In saubere Gläser abfüllen, verschließen und auf dem Kopf stehend abkühlen lassen.

Schmeckt nach Frühling !

003-eine-Sommerwiese-mit-Loewenzahn

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: