Lampenschirm bespannen – Erledigt

Heute hab ich mal eine Frage.

Eigentlich brauch ich mal eure Unterstützung bei einem Projekt.

Und zwar habe ich zwei Lampenschirme ( Drahgestelle ) die ich gerne neu bespannen möchte. Nun war es zwar so nicht geplant gewesen, denn aufgrund des Alters ( ca. 100 Jahre ) ( Ich wohne in einer Alten Villa und dort haben die eh und jeh gehangen.) Sind die alten Bezüge / Stoffe beim abmachen mehr oder weniger auseinander gefallen. Somit Kaputt:-(

Also muss ich die Schirme neu bespannen. Hier die Bilder von den beiden Schirmen.

Beide haben einen 50 cm Durchmesser.

Ich hab absolut keine Ahnung wie ich das machen soll. Vielleicht kennt ihr ja eine Seite im Netz wo das evtl. beschrieben wird wie sowas geht.

Oder ihr habt das schonmal gemacht und könnt mir tips geben.

Bitte ich brauche eure Hilfe.

Resultat:

Also gemacht habe ich es jetzt so. Umfang gemessen plus 2cm Nahtzugabe, dann ein Schlauch genäht und oben einen Tunnel genäht den ich mit einem Gummi ausgestattet hab.

Dann hab ich das gekürzt und unten genau gleich verfahren, also Tunnel und Gummi rein.

Und dann waren die schneller fertig als man kucken konnte.

Allerdings gingen je Lampenschirm 160cm Stoff drauf.

 

Werbeanzeigen

6 Antworten to “Lampenschirm bespannen – Erledigt”

  1. Hallo!

    Wissen tue ich es nicht, aber ich würde ein Schnittmuster von einem Zwischenteil abnehmen und dann alle Teile aneinander nähen.

    lg
    Maria

    Liken

  2. Leider kann ich dir nicht helfen!

    Liken

  3. Danke euch dennoch. Ich habe die Beiden jetzt bespannt. Leider nicht mit dem Stoff den ich mich gedacht habe , aber immerhin sind sie bespannt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: